Lächelnd scheidet der Despot

Denn er weiß, nach seinem Tod

Wechselt Willkür nur die Hände

Und die Knechtschaft hat kein Ende

(Erster Vers des Gedichts „König David“)

Heinrich Heine